Immobilienbewertung im ZILLERTAL, Tirol

Immobilienbewertung in RIED im Zillertal

Immobilienbewertung in RIED IM ZILLERTAL / TIROL

Wir – die BEWERTUNGSSTELLE FÜR AUSLANDSIMMOBILIEN – haben uns als Sachverständiger / Wertgutachter auf die unabhängige Verkehrswertermittlung von Immobilien im ZILLERTAL spezialisiert.

Durch unsere Orts- und Marktkenntnisse in Österreich, Tirol, im ZILLERTAL, Ried im Zillertal, Kaltenbach, Stumm, Aschau im Zillertal, Mayrhofen, Zell am Ziller, Finkenberg  und Umgebung ist es uns möglich, detaillierte und fundierte Verkehrswertgutachten für Immobilien im ZILLERTAL nach deutschen Richtlinien zu erstellen.

Unsere weltweiten Kunden können daher auf „MADE IN GERMANY“ vertrauen!

Sie besitzen eine Immobilie im ZILLERTAL und möchten den Verkehrswert wegen Scheidung oder Verkauf wissen? Sie benötigen für die Berechnung der Erbschaftssteuer / Schenkungssteuer / Pflichtteilsanspruch ein Verkehrswertgutachten für ein Haus im ZILLERTAL für das Finanzamt oder Behörden? Oder Sie möchten für private Regelungen den Marktwert einer Immobilie im ZILLERTAL kennen und diesen neutral bescheinigt wissen?

 

Fragen Sie jetzt unverbindlich an, gerne beraten wir Sie kostenfrei und ermitteln Ihren Bedarf!

 

 

Das Zillertal ist ein südliches Seitental des Inntals im österreichischen Bundesland Tirol.

Das Zillertal zweigt etwa 40 km östlich von Innsbruck, nahe Jenbach, vom Inntal ab. Es ist das breiteste der südlichen Seitentäler des Inn. Es hat seinen Namen von dem Fluss Ziller, der es von Süd nach Nord durchläuft und bei Strass im Zillertal in den Inn mündet. Im engeren Sinn reicht das Tal von Strass bis Mayrhofen. Dort teilt es sich in das Tuxertal, das Zemmtal, das Stilluptal und den Zillergrund. Vom nördlichen Tal zweigen bereits bei Kaltenbach der unbesiedelte Märzengrund und der Finsinggrund mit der Tourismussiedlung Hochfügen-Hochzillertal, bei Zell am Ziller das Gerlostal zum Gerlospass in den Salzburger Oberpinzgau ab.

Das Tal trennt die Tuxer Alpen im Westen von den Kitzbüheler Alpen im Osten. Im Süden, an der Grenze zu Südtirol, liegen die Zillertaler Alpen mit dem Zillertaler Hauptkamm. Nördlich des Tuxertals zieht sich der Tuxer Hauptkamm hin. Es überwiegen die weichen Gesteine der Quarzphyllit- und Grauwackenzone. Der Naturpark Zillertaler Alpen nimmt rund 35 % des Ziller-Einzugsgebietes ein.

Im Gegensatz zu anderen Tiroler Seitentälern überwindet das Zillertal keine Talstufe und steigt von Strass im Zillertal (522 m) bis Mayrhofen (628 m) nur wenig an. Zwischen Aschau im Zillertal und Zell am Ziller verengt sich das Tal auf etwa die halbe Breite (vorderes und hinteres Zillertal).


 
Schließen
loading

Video wird geladen...