Immobilienbewertung an der COSTA BRAVA - Spanien

Immobilienbewertung an der Costa Brava

Immobilienbewertung an der COSTA BRAVA - SPANIEN

Wir – die BEWERTUNGSSTELLE FÜR AUSLANDSIMMOBILIEN – haben uns als Wertgutachter / Tasador de inmuebles auf die unabhängige Verkehrswertermittlung von Immobilien an der COSTA BRAVA spezialisiert.

Durch unsere Orts- und Marktkenntnisse in den Spanien, an der COSTA BRAVA, Barcelona, Lloret de Mar, Mataro, Calella, Blanes und Umgebung ist es uns möglich, detaillierte und fundierte Verkehrswertgutachten für Immobilien an der COSTA BRAVA nach deutschen Richtlinien zu erstellen.

Unsere weltweiten Kunden können daher auf „MADE IN GERMANY“ vertrauen!

Sie besitzen eine Immobilie an der COSTA BRAVA und möchten den Verkehrswert wegen Scheidung oder Verkauf wissen? Sie benötigen für die Berechnung der Erbschaftssteuer / Schenkungssteuer / Pflichtteilsanspruch ein Verkehrswertgutachten für ein Haus an der COSTA BRAVA für das Finanzamt oder Behörden? Oder Sie möchten für private Regelungen den Marktwert einer Immobilie an der COSTA BRAVA kennen und diesen neutral bescheinigt wissen?

 

Fragen Sie jetzt unverbindlich an, gerne beraten wir Sie kostenfrei und ermitteln Ihren Bedarf!

 

Unser Tipp:

In vielen Fällen sind die anfallenden Honorarkosten für die Immobilienbewertung bzw. für das Verkehrswertgutachten für Immobilien sogar steuerlich absetzbar.

 

 

Die Costa Brava ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien. Die etwa 220 Kilometer lange Costa Brava reicht von den Ausläufern der Pyrenäen an der französisch-spanischen Grenze bei Portbou nach Süden und Südwesten bis zur Tordera-Flussmündung bei Blanes. Südlich schließt sich die Costa del Maresme mit der Provinz Barcelona an; die Stadt Barcelona ist vom Südrand der Costa Brava noch ca. 60 km entfernt.

Die Costa Brava verdankt ihren Namen den stark zerklüfteten Felsmassiven, die von den parallel zur Küste verlaufenden Gebirgszügen (Serras) steil zum Meer hin abfallen. Zwischen den Kaps liegen malerische Fischerdörfer wie beispielsweise L’Estartit und Tamariu, kleine Strände und Buchten (Calas); einige von ihnen sind ausschließlich per Boot zu erreichen, in anderen haben sich Ferienappartement-Anlagen etabliert. „Wild“ im Sinne Ferran Agullós sind insbesondere die Halbinsel Cap de Creus als östlichsten Punkt Kataloniens mit dem Ort Cadaques, die Landschaft um das Cap de Begur bei Palafrugell sowie die Küste zwischen Sant Feliu de Guíxols und Tossa de Mar.

Jedoch ist nicht die gesamte Küstenlinie so beschaffen. So weitet sich beispielsweise das Land im Golf de Roses; flache Strände mit feinem Sand erstrecken sich bei Empuriabrava und Sant Pere Pescador. Südlich von Lloret de Mar geht die Topografie zu den sanfteren Formen des flachen, teilweise sumpfigen Küstenlandes über, das die angrenzende Costa del Maresme charakterisiert.

 

 

 


Bewertungsstelle für Immobilien an der Costa Brava, Spanien

Die Bewertungsstelle für Immobilien in Spanien ist für Sie für die Wertermittlung von Immobilien am spanischen Festland, an der Costa Brava, Costa BlancaCosta del Sol sowie auf den Inselgruppen der Balearen und Kanaren tätig. Sie benötigen einen Grundbuchauszug einer Immobile in Spanien, Balearen oder Kanaren? Beachten Sie auch die goldenen Regeln bei einem Immobilienkauf in Spanien.

Die Bewertungsstelle für Immobilien in Spanien, Balearen, Kanaren, Barcelona, Malaga, Alicante, Marbella, Valencia, Sevilla, Madrid, Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, Calella, Lloret de Mar, ermittelt sachverständig den aktuellen und tatsächlichen Verkehrswert / Marktwert von einem Haus, Wohnung, Finca, Chalet, Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Appartement, Wohnhaus, Almhütte, Blockhaus, Holzhaus, Palais, Bungalow, Reihenhaus, Doppelhaus, Doppelhaushälfte, Fachwerkhaus, Villa, Strandvilla, Luxusvilla, Luxusimmobilie, Geschäftshaus, Mehrfamilienhaus, Bauernhaus, Zweifamilienhaus, Einfamilienhaus, Auslandsimmobilien, Ferienimmobilien, Eigentumswohnung, Bürogebäude, Landwirtschaftsgebäude oder einem bebauten oder unbebauten Grundstück.

Unsere Aufgabe als Sachverständiger für Immobilienbewertung in Spanien, auf den Balearen und Kanaren ist es ein marktgerechtes und rechtssicheres Verkehrswertgutachten, oft auch als Wertgutachten, Expertise, Wertbescheinigung, Wertexpertise oder Kurzgutachten bezeichnet, für Immobilien in Spanien, Balearen, Kanaren, Barcelona, Malaga, Alicante, Marbella, Valencia, Sevilla, Madrid, Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, Calella, Lloret de Mar,  zu erstellen. Die Immobilienbewertung in Spanien wird immer wichtiger, denn viele Deutsche haben dort Wohnimmobilien im Besitz. Diese werden nicht selten an die Nachkommen vererbt und dann wird ein Verkehrswertgutachten zur Vorlage beim Finanzamt wegen der Ermittlung der Erbschaftssteuer / Schenkungssteuer benötigt. Auch im Falle eines Immobilienkaufes oder Immobilienverkaufes ist ein neutrales Gutachten über den Wert einer Immobilie in Spanien, Balearen, Kanaren, Barcelona, Malaga, Alicante, Marbella, Valencia, Sevilla, Madrid, Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, Calella, Lloret de Mar,  unabdingbar.  Umgangssprachlich werden auch Immobiliengutachter als Wertermittler, Wertschätzer, Gutachter, Sachverständige oder Immobilienschätzer bezeichnet. Die Grundstückspreise in Spanien differieren erheblich, daher ist bei jedem Kauf oder Verkauf einer Immobilie in Spanien ein Sachverständigengutachten sinnvoll. Die teuersten Orte in Spanien, Balearen, Kanaren, Barcelona, Malaga, Alicante, Marbella, Valencia, Sevilla, Madrid, Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, Calella, Lloret de Mar.

Die Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Spanien, wie in den Städten und Orten Barcelona, Sevilla, Valencia, Madrid, Malaga, Marbella, Alicante, Calella, Lloret de Mar, auf den Balearen, wie Mallorca, MenorcaFormentera und Ibiza, sowie auf den Kanaren, wie Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, LanzaroteLa Gomera ist Aufgabe sachkundiger Wertgutachter / Sachverständiger, die auch als Schätzer bezeichnet werden. So finden sich viele Bezeichnungen wie Wertermittler, Gutachter, Sachverständiger, Bewerter, Hausgutachter, Hausschätzer, Immobiliengutachter, Grundstückswertermittler, Immobilienbewerter, Wohnungsschätzer etc., die allesamt das Gleiche meinen: Eine Person mit besonderer Fachkunde, die den Wert einer Immobilie in Spanien, wie in den Städten und Orten Barcelona, Sevilla, Valencia, Malaga, Marbella, Alicante, Callela, LLoret de Mar, auf den Balearen, wie Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza, sowie auf den Kanaren, wie Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera schätzt. Sind Sie auf der Suche nach einem Immobiliengutachter, Immobiliensachverständigen, Immobilienwertgutachter in Spanien, wie in den Städten und Orten Barcelona, Sevilla, Valencia, Malaga, Marbella, Alicante, Callela, LLoret de Mar, auf den Balearen, wie Mallorca, Menorca, Formentera und Ibiza, sowie auf den Kanaren, wie Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera?

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...